‚über uns selbst‘

Wir haben uns geweigert
Die Selbstkontrolle einzutauschen
Haben uns neu entdeckt als wir aufschauten
Wenn mit Getöse die Träume in der Vergangenheitsform
Vorbeirauschen

Ich glaube nicht an den richtigen Moment
Ich glaube auch nicht an Märchen und letzte Worte
Die heißen „The end“

Ich glaube an den Tod
Der passiert während man spricht
Ohne eingefügten Beistrichen, vor dem letzten Atemzug
Ich glaube in der Not
Ist die Selbstkontrolle dein letztes Gericht
Und man muss sich entscheiden ob das Gesagte war: genug

Und meistens ist es das nicht
Aber wir glauben an die Selbstverwirklichung genau dann
Wenn wir aufstehen und sagen „ok viel Glück-
Ich gehe lieber alleine ein paar Felder zurück“
Dann fühlt man sich noch einmal stark und sehr erhaben
Kann sich an all den Erinnerungen als der Überlebende erlaben

Hat sich nicht in den Abgrund gestürzt
Hat das Finale nochmal mit den eigenen Worten gewürzt
Ist noch mal dem Ende entronnen
Kann sich glücklich und kontrolliert
nochmal in der absoluten Freiheit sonnen

Vor allem sich selbst nochmal feiern
Weil man gezielt die Selbstkontrolle ergriffen hat
an den Eiern

Wir sind Helden in der Zurückhaltung
Merken nicht wie das ganze System ohne Schonung
Fehler aufzeigt in der Gesamtverwaltung
In der Not nennen wir unsere Angst einfach Disziplin
Loben uns selbst für die Kontrolle die wir erzielen
Wenn wir uns selbst aussuchen für die Wohnung
neue Dielen

Außerdem leben wir so selbstbewusst
Und für jeden fremdverschuldeten Fehler
Sagen wir uns leise
„Ich habs doch gewusst“

Im Endeffekt
Und daran glaube ich
Ist der Abgang selten einer
der wartet bis man den letzten Satz beendet
Und endlich alles hat ausgesprochen
Bevor sich das Blatt wendet
Und selten gibt’s noch nur um endlich zu genügen
Ein paar weitere Wochen
Der Abgang ist dann das letzte
Aber ohne Vergnügen

Deswegen hier noch ein letztes mal
„ok viel Glück“
Ich hoff du hast Erfolg
Mit deinem eigenem Stück

Ich geh nochmal los
Um meine sich selbst verlierende Selbstkontrolle
Gegen die Träume einzutauschen
Bevor sie endgültig
In der Ferne davonrauschen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s