Oder Bussi Baba

In der Fortbewegung
Von einem Gedanken zum nächsten
Vergesse ich meistens
Den einen Guten den ich hatte davor
Bevor er davonschlich aus dem linken Ohr

Ich schreibe in den Sand
Bussi Baba
Vielleicht sehen wir uns nochmal
In einem Jahr

Meistens kommt er dann wieder
Und in einer Gedankenvereinigung
Schreiben mein Kopf und mein Herz
Zusammen Lieder
Und singen sie
Immer und immer wieder

Genau wegen diesem Singsang
Geh ich immer wieder weg
Schreib auf die Hand
Bussi Baba
Und distanziere mich
Manchmal auch lang

Ich habe meinen Füßen
Die Aufgabe gegeben
Nicht stehen zu bleiben
Mache trotzdem Zigarettenpausen
Um kurz zu pausieren
Und mir manche Gedanken einzuverleiben
Und den Kopf und das Herz
Noch ein bisschen zu verwirren

Im Endeffekt
Schreibe ich auch auf die Füße
Bussi Baba
Die sind vom vielen weitergehen
Auch ziemlich verdreckt
Aber wir sind ziemlich eingespielt
Und haben mittlerweile
Zwischen Trödeln und Eile
Eine gute Balance erzielt

Meine Erkenntnis zur Welt
Ist, dass sie nichts zusammenhält
Jeder kämpft ums eigene überleben
Bleibt hängen beim hirnwichsen
Und glaubt irgendwann trifft er auf Wunder
Kobolde oder Wassernixen

Deswegen bin ich geworden
Ein ‚Bussi Baba’
Kurz bevor sich Gedanken aufhängen
Und ich stecken bleibe
In fremden Zwängen

Ein einfaches
In die Luft geworfenes
Bussi Baba
Wahrscheinlich treffen wir uns wieder
Wenn einer sagt
Ja

Oder Bussi Baba

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s