(sie braucht) vermutlich einen Kick

DSC04722

Gib mir ein Ja
Zu unserer Zukunft
Die ich gestern von der Wäscheleine geholt habe

Du wolltest sie noch viel reiner und heller
Bevor wir sie das erste Mal anprobieren
Und darin Tanzen.

Ich hab sie angekleckert
War wieder unterwegs mit den Farben
Das war Geheim.

‘Willst du sie noch bügeln?’
Du weißt, es macht mir keinen Spaß

Gib mir ein Ja
Zu meinen Farben,
Mit denen ich wild durch den Ozean laufe
Und durch den Dschungel liebe
Ohne Verliebtheit und mancher Verlaufung.

Manchmal kleckere ich.
Das ist Geheim.

Gib mir ein Ja
Zu meiner Liebe,
Die ich ungebügelt in die Schublade gelegt habe,
Ungebügelt vor mich her getragen habe.
Das war Geheim.

Gib mir ein Ja
Wenn ich mit den Farben davonlaufe
Und mich weigre meine Zukunft reinzuwaschen und einzulegen
Von meinen Träumen

Gib mir ein Ja
Wenn du mitwillst
Zum Ozean

Gib mir ein Ja
Wenn du deine Vernunft und dein Bügeleisen
eingetauscht hast

Gib mir ein Ja
Wir können halbe-halbe machen.

Ich habe meins verschenkt.

Advertisements

5 Gedanken zu „(sie braucht) vermutlich einen Kick

  1. Wenn ein Ja das andere gibt ist dies nicht bloß halbe halbe, wenn Du schon von Lieb sprichst, ist ein geteiltes Ja mindestens eine Unendlichkeit. Und eben die lässt das Gedicht spüren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s