oder reden wir lieber nicht mehr

reden

Sternzeiten
Glücksritte
lachende Tränen
tanzende Füße
meine Stimme schlägt Purzelbäume
deine rennt meiner nach

wenn du meine Hand hältst
meine Finger zählst
bis 395391

wir unsere Stimmen in den Wind legen
stimmlos dem Wind folgen
mit Selbst gebauten Segeln
auf dem Meer
bis der Horizont sich lachend biegt

Könnten wir reden
Der Wind würde uns die Wörter klauen
Könnten wir lieben
Die Sonne würde uns auslachen in der Nacht
Könnten wir tauschen
mit den Vögeln
würden wir uns suchen und verlieren
immer wieder von vorne bis nach hinten
unten
oben
Könnten wir Angst haben
vor dem Leben
würden wir sterben

Aber wir können nicht
nicht jetzt

vielleicht in 3 mal 4 Zeitbestimmungen

Ich bin da
hier
jetzt
und dort

Eigentlich können wir nämlich

Alles.

Irgendwie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s